Unsere Broschüre zum Download

Geprüfte Qualifikation TÜVRheinland zertifiziert 

H.-Peter Katz, Sachverständiger für Schimmelpilzerkennung und –sanierung (TÜV)


Schimmel, ein Gesundheitsrisiko?

bjk-Beschichtung zum Schutz vor Schimmel

Das Problem

Schimmelbefall im Privathaus
Schimmelbefall im Privathaus
Das Auftreten von Schimmelpilzen in Häusern, Wohnungen, Produktionsstätten und öffentlichen Gebäuden birgt hohe Gesundheitsrisiken. Durch das Einatmen der Sporen können Allergien und Atemwegserkrankungen entstehen.

Lebensmittelverarbeitende Betriebe wie Bäckereien, Metzgereien, Brauereien oder Molkereien leiden ebenfalls häufig unter Schimmelpilzbefall, wie auch Kliniken und Schwimmbäder.

Speziell in diesen Bereichen müssen aber aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen Schimmelpilze unter allen Umständen vermieden werden.


Die gute Nachricht: Gerade hier bietet die bjk-Beschichtungstechnik effektiven Schutz vor Schimmel!

Es kann von einer mehrjährigen Funktion ausgegangen werden. So müssen seltener Sanierungsarbeiten durchgeführt
werden, was zu enormen Kosteneinsparungen führt.

Ursachen für den Schimmelbefall

Kondenswasserbildung durch hohe Feuchtigkeit.
Kondenswasserbildung durch hohe Feuchtigkeit.
Als Lebensgrundlage benötigt der Pilz für die Sporenbildung vor allem Feuchtigkeit.

Alle anderen Voraussetzungen sind meist vorhanden: Richtig wohl fühlt er sich bei einer Raumtemperatur von 20 °C bis 30 °C, und mit einer gewissen Verunreinigung der zu besiedelnden Oberfläche treffen so regelmäßig alle Faktoren für den idealen Lebensraum von Pilzkulturen zusammen.

Der Effekt der verwendeten Beschichtung ist so einfach wie genial: Ohne Wasser kein Leben!


Da die Oberfläche durch das intelligente System trocken bleibt, kann erst gar kein Schimmel entstehen. Auch Bakterien haben auf solchen Oberflächen weniger Chance sich anzusiedeln.

Wir setzen beim eigentlichen Problem an

Durch die Beschichtung wird eine mikroporöse Struktur geschaffen, die eine enorme Oberflächenvergrößerung
bewirkt. Aus einer 1 m² beschichteten Fläche entsteht so eine totale Oberfläche von ca. 18.000 m².
Diese Eigenschaft versetzt die Beschichtung in die Lage, entstehendes Kondenswasser in großen Mengen über einen längeren Zeitraum aufzunehmen, dabei die Oberflächenspannung zu brechen um das Kondensat bei entsprechenden Luftverhältnissen schnell wieder in Gasform abzugeben.

Die beschleunigte Verdunstung entzieht somit Schimmelpilzen und vielen Arten von Bakterien dauerhaft die Lebensgrundlage.

Unsere Sanierungskonzepte – speziell für Profis

Als Architekt, Planer und Verwalter sind Sie Profi und wissen, worauf es ankommt, wenn Schimmel und feuchte Mauern saniert werden müssen: Deshalb sind wir Ihr professioneller, ausführender Fachbetrieb.

Wir sind bekannt dafür, kompromisslos auf Qualität zu setzen.
Unsere Kompetenz – Ihre Garantie für Morgen:

Ein Info-Flyer ist die eine Sache, ein persönliches Gespräch eine andere. Gerne kommen wir zu Ihnen, zeigen Lösungswege und entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten einer dauerhaften Sanierung.

Umweltfreundlichkeit

Produktionsstätte in einer Brauerei nach der Sanierung.
Brauerei nach der Sanierung.
  • Das von uns verwendete System ist wasserbasierend und enthält somit keine organischen Lösungsmittel.
    Es ist chlorfrei, geruchsneutral, nicht entflammbar und bei Brand toxikologisch unbedenklich. (ISO 5659-2).
  • Das System ist für die Vorbeugung und Sanierung gleichermaßen geeignet.
  • Die bjk-Beschichtungstechnik garantiert – weil von uns fachgerecht angewendet – ein Höchstmaß an Schimmelschutz.

Wo wird es von uns eingesetzt?

Überall dort, wo es zu Schimmel- und Bakterienbefall kommen kann oder bereits gekommen ist. Die Beschichtung
eignet sich sowohl für die Anwendung in Wohnräumen, als auch in gewerblichen oder öffentlichen Gebäuden. In sensiblen Bereichen, wie der Nahrungsmittelproduktion und -verarbeitung, im Gesundheitswesen oder Sport- und Freizeitanlagen überzeugte das System bereits als hochwirksames Mittel gegen Schimmelbefall.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören:
Tel.: 09122 /88 54 938
E-Mail: info@bjk24.de
(Besichtigung, Beratung und Angebote sind in der Regel kostenfrei!)

 

Geprüfte Qualifikation TÜVRheinland zertifiziert
H.-Peter Katz, Sachverständiger für Schimmelpilzerkennung und –sanierung (TÜV)

 

 

Für ausführliche Informationen fordern Sie unsere Gratis-Broschüre an. Oder wählen Sie unsere Servicenummer: 091 22 / 79 88-0

 

ANSCHRIFT
bautenschutz katz GmbH
Der Sanierungsspezialist
Ringstr. 51
91126 Rednitzhembach

KONTAKT
Tel.: 091 22 / 79 88-0
Fax: 091 22/ 79 88-12
info@bautenschutz-katz.de

INFOS
Impressum
Datenschutzerklärung